MVRDV baut Konzept für poröse Stadt aus Legosteinen

Posted on Feb 10, 2013 in 3D Drucker, Architektur
MVRDV baut Konzept für poröse Stadt aus Legosteinen

Die Gebilde sehen aus, als kämen sie aus dem 3D Printer bzw. aus dem Laser Sinter Prozess. In Wirklichkeit ist “Porous City” des holländischen Architekturbüros MVRDV und The Why Factory Stein für Stein aus Lego zusammengesetzt. Die interessanten Gebilde werden im Rahmen des MIPIM Innovation Forums in Cannes gezeigt. Die Veranstaltung ist Teil von Gestaltungsstudien für Hochhäusern mit dem Fokus auf die ‚Porosität als europäisches Konzept für urbane Dichte‘.

mvrdv_porous_city_1

mvrdv_porous_city_3

mvrdv_porous_city_4

via MVRDV